SchilddrüseKatze

Bei Katzenv on zehn Jahren und älter besteht eine Krankheit di eunter dem Namen der Hyperthyreose bekannt ist.

Hyperthyreose ist eine überschüssige Produktion der Schilddrüsenhormone wegen eines gutartigen Tumors. Ein Überschuss an Schilddrüsenhormonen wird produziert. Der Stoffwechsel der Katze geht schneller und einige Organe, wie Herz und Nieren werden stärker besteuert.

Wie Sie gelesen haben, gibt es mehrere Behandlungsmöglichkeiten: Lebenslanges Medikamenten, Operationen, Futter oder eine Behandlung mit radioaktiven Jod 131. Für die Behandlung einer Hyperthyreose mit radioaktiven Jod 131 ist es wichtig zu wissen, ob eine Schilddrüse wirklich zu schnell arbeitet und wo das Gewebe sich befindet. Durch die Injektion einer radioaktiven Substanz (Technetium) wird sichtbar gemacht , wo es aktives Gewebe gebt.

Leave your comment

/